Was ist Asexualität?

Posted on

Sie gehören zum asexuellen Spektrum, wenn Sie wenig oder keine sexuelle Anziehungskraft haben.

Die obige Definition ist die Definition der internationalen Ace-Gemeinschaft. Diese Definition spiegelt wider, dass Asexualität ein sehr breites Spektrum ist.

Wenn Sie Ace sind, meinen Sie, es gehört zum asexuellen Spektrum.

Asexualität ist keine Wahl, sondern eine sexuelle Orientierung.

Das asexuelle Spektrum

Im asexuellen Spektrum sind:

  • Asexuelle
  • Demisexuelle (auch Demi-Asexuelle genannt)
  • Grausexuelle (auch Grau-Asexuelle genannt)

Wenn Sie asexuell sind, erfahren Sie keine sexuelle Anziehung zu einer anderen Person.

Wenn Sie demisexuell sind, fühlen Sie sich möglicherweise sexuell zu jemandem hingezogen, zu dem Sie eine sehr enge Beziehung haben. Diese Bindung ist enger als eine starke Freundschaftsbande.

Wenn du grausexuell bist, verspürst du gelegentlich sexuelle Anziehung zu jemand anderem.

Woher weißt du, ob du asexuell bist?


Die folgenden Merkmale der Asexualität werden oft erwähnt:

  • Eine Abwesenheit von sexuellen Fantasien.
  • Einige Asexuelle haben eine Libido, aber es gibt wenig Grund, sich mit einer anderen Person zu lieben.
  • Einige Asexuelle haben Gefühle der Anziehung oder sogar der Liebe, aber dann geht es nicht um Lust und nicht um sexuelle Anziehung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.